Alexander Krivosheiw

Alexander Krivosheiw at Work

Alexander Krivosheiw at Work No.2

Moores, canova taiwan

Moores, canova taiwan No.2



Alexander Krivosheiw wurde 1976 in New York geboren. Er hat einen B.A. mit Auszeichnung in Bildhauerei von der School of Visual Arts. In New York City. Sein Interesse an der Kunst wurde durch frühere Studien, darunter griechische Mythologie, Archäologie und Sozialwissenschaften, geweckt. Anthropologie, durchgeführt auf Kreta, Griechenland.

Während seiner Einschreibung an der Schule für Bildende Künste begann Krivosheiw eine intensive siebenjährige Lehre bei dem Bildhauer Kevin Barrett, wo er seine Schweiß- und Herstellungsfähigkeiten für großformatige Skulpturen entwickelte und verfeinerte. Werke hergestellt unter zu Barretts Anleitung gehörten Bronze- und Aluminiumskulpturen, die bis zu 18 Fuß hoch waren und von denen sich viele heute in Privatbesitz befinden. Sammlungen weltweit für den Maler Tom Wesselmann fertigte Krivosheiw auch zahlreiche Wandreliefs an, die
die in den ständigen Sammlungen hochrangiger Museen im In- und Ausland vertreten sind.