Niko Nikolaidis

Niko Nikolaidis, The Artist inside the Artist, Oil, Acrylic, Neon Glow on Wooden Panel, 70 x 100 cm, 2019

Niko Nikolaidis, Ancestors - Rise of Myself, Oil, Acrylic, Neon Glow on Canvas, 120 x 160 cm, 2019

Niko Nikolaidis, Ancestors - Confrontation of Energy, Oil, Acrylic, Neon Glow on Canvas, 120 x 160 cm, 2019

Niko Nikolaidis, Road to Multiverse, Oil, Acrylic, Neon Glow on Wooden Panel, 70 x 100 cm, 2019

Niko Nikolaidis, P L U R - Peace Love Unity Respect, Acrylic and Neon Glow on Canvas, 120 x 160 cm, 2019

Niko Nikolaidis, Alpha Omega - Form of Beauty, Oil and Acrylic on Canvas, 60 x 80 cm, 2019

Niko Nikolaidis, Chanel Overdose, Acrylic and Spray Paint on Canvas, 190 x 200 cm, 2018

Niko Nikolaidis, Marilyn Monroe, Acrylic, Spraypaint and Gold Leaf on Canvas, 120 x 150 cm, 2017

Niko Nikolaidis, Audrey Hepburn, Acrylic, Spray Paint and Gold Leaf on Canvas, 100 x 140 cm, 2017

Niko Nikolaidis, Life Overdose, Acrylic and Spray Paint on Canvas, 120 x 200 cm, 2018

Niko Nikolaidis, Rolex, Acrylic, Spray Paint and Gold Leaf on Canvas, 130 x 85 cm, 2017



Nach seiner zweijährigen Ausbildung zum bildenden Künstler an der Akademie für bildende Künste (AbK) in Hannover stand sein Ziel fest: „Die Malerei wird mich mein Leben lang begleiten.“ Sie verhalf ihm dabei nicht nur sein Abitur im Jahr 2011 erfolgreich zu beenden, sondern motivierte den 25 Jährigen noch dazu ein Studium im Bereich Marketingmanagement anzufangen, welches er im September 2014 erfolgreich absolviert hat.

Herausforderungen nimmt er so hin wie sie kommen. Ehrgeizig, bissig, fast schon exzentrisch, verbindet er Herausforderungen eher als Inspiration für Neues.

Im Laufe der Zeit erkannte er, dass jeder Moment den wir erleben ein Moment der Ewigkeit ist. Diesen Moment kann uns keiner mehr nehmen. Momente reifen zu Erfahrung. Diese Erfahrung überträgt sich in sein heutiges Denken und Handeln.

Doch Momente der Ewigkeit sind eng mit der Vergänglichkeit verknüpft. Denn Momente vergehen, bleiben aber als Erfahrung für die Ewigkeit. Diese Vergänglichkeit, die für die Meisten mit Angst, Tod und Verderben assoziiert wird, begreift er eher als Inspiration für  Neues. Durch die Einsicht der Vergänglichkeit sind wir uns erst bewusst, wie wertvoll und einzigartig die Momente sind, die wir erschaffen.