Rong Ren

01

all beings, Mixed media, 2018

Beings-Partial, Mixed media, 2018

enesis Ink Topography, 90 x 200, 2019

Mythology, Mixed media, 2019



Ren Rong wurde 1960 in Nanjing, der Hauptstadt der Provinz Jiangsu, geboren und besuchte dort 1974 bis 1979 die Mittelschule, an der er auch eine künstlerische Ausbildung genoss. 1982 bis 1986 studierte er an der örtlichen Kunstakademie mit den Schwerpunkten Ölmalerei, Tuschmalerei und Druckgrafik im Themenbereich des Sozialistischen Realismus. An der ersten Gemeinschaftsausstellung mit weiteren Nachwuchskünstlern der Provinz nahm er 1985 teil, die erste Einzelausstellung folgte 1986.

Im Zusammenhang mit seiner Heirat mit einer Deutschen siedelte Ren Rong 1986 nach Bonn, der damaligen Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland, um. Die erste Einzelausstellung in Deutschland folgte noch im selben Jahr. 1987 bis 1992 erhielt Ren Rong einen Lehrauftrag am Seminar für Orientalische Sprachen der Universität Bonn. Er unterrichtete dort chinesische Tuschmalerei und Kalligraphie.