Wang Shaojun

Between the heaven and earth No.1, Bronze 21 × 14 × 36 cm, 2007

Croaking of Toads, Watercolor 28,2 x 37,9, 2010

Dancing on the Snowcapped, Watercolor 37,7 x 28,2, 2014

Horizons Bronze, 33 × 20 × 55 cm, 2008

In mind’s way, Bronze, 64 × 24 × 92 cm, 2008

Readings, Bronze, 32 × 28 × 45 cm, 2010



1959 Geboren in Tianjin, China;
1982 Abschluss an der Schule für Bildhauerei der Chinesischen Zentralakademie der Schönen Künste mit einem Bachelor-Abschluss;
1995 Abschluss der Oberklasse für städtische Bildhauerei an der Chinesischen Zentralakademie für Bildende Künste;

Gegenwärtig ist er Professor an der China Central Academy of Fine Arts, Master Instructor, Tutor für das sechste Studio an der School of Sculpture, stellvertretender Sekretär des CAFA-Parteikomitees, Mitglied des Kunstausschusses für nationale städtische Skulptur, Bewertungsexperte für Sammlungen des Nationalen Kunstmuseums von China, Geschäftsführer der China Sculpture Academy, Mitglied des Skulpturkunstausschusses, Künstlervereinigung Peking.