It is all about art - Wenn Kunst zur Wissenschaft wird



Mit der Ausstellung „It is all about art – Wenn Kunst zur Wissenschaft wird“ soll in erster Linie ein Bildungsaustausch erreicht werden. Künstler, deren Werke normalerweise in Museen oder auf internationalen Kunstmessen gezeigt werden, sollen hier – an der Technischen Universität Hamburg (TUHH) – den Blickwinkel der Studierenden erweitern, neue Eindrücke vermitteln und dem Wesen der Technik eine neue Dimension geben. Die Studierenden können sich mit internationaler Kunst auseinandersetzen und diese als Inspiration für ihr eigenes Studium erkennen und nutzen. Vor allem zeitgenössische Kunst bietet hierbei unterschiedliche Perspektiven und Anhaltspunkte für anregende Diskussionen und Überlegungen, die neue Erkenntnisse gewinnen lassen.

Vernissage: January 14, 2016

Ort: TUHH, Hauptgebäude (A), am Schwarzenberg-Campus 1

Programm:
18:30 Uhr: Empfang
19:00 Uhr: Begrüßung – Professor Garabed Antranikian, Präsident der TUHH
19:20 Uhr: Vorstellung der Ausstellung – Zahra Hasson M.A., Kuratorin der Pashmin Art Gallery
19:35 Uhr: Ein Portrait über die Künstler – Dr. Peter Schütt, Autor und Kunstkritiker
19:50 Uhr: Ausstellungseröffnung, Musikalisches Begleitprogramm

Ausstellungsdauer: 15. 01. – 27. 03. 2016